Das Neueste aus der ONTIV-Suite

im Februar 2019

Im letzten halben Jahr hat sich viel getan in der ONTIV-Suite! Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten kleinen und großen Änderungen und Neuerungen in ONTIV Social und ONTIV Q.Doc.


Ganz neu: Die Historien-Ansicht

Vielleicht ist es Ihnen schon aufgefallen: In der Raumansicht ist ein neuer Reiter hinzugekommen. Unter „Historie“ bekommen Sie eine Übersicht aller Elemente in einem Raum aufgezeigt. Diese können Sie z.B. nach Ersteller, Datum, Status oder Beitragstyp filtern. So finden Sie auch in sehr aktiven Räumen ganz leicht wieder, was sie suchen.

„Mein Profil“ an neuem Ort

Der Button „Mein Profil“ ist umgezogen: Statt in der Menüleiste links finden Sie ihn jetzt, wenn Sie rechts oben auf Ihren Namen klicken:

Neue Elemente

Kürzere Wege: Über das Plus-Zeichen rechts oben können Sie jetzt direkt und blitzschnell neue Räume oder Elemente hinzufügen.

Erweiterte Suche

Neben dem Suchfeld ist ein neuer Button aufgetaucht: Mit dem „Plus“ gelangen Sie direkt zur erweiterten Suche, ohne vorher einen Suchbegriff eingeben zu müssen.

Mein Social

Bereits im Herbst haben wir den Bereich „Mein Social“ komplett neugestaltet. Neben der optischen Verbesserung sind jetzt auch Aufgaben und Maßnahmen in einer gemeinsamen Liste zusammengefasst.

Erweiterung des Audit-Managers

Es ist nun möglich, auch externe Auditoren und Teilnehmer hinzuzufügen, d.h. Personen, die keine Lizenz für ONTIV Social besitzen. Außerdem können Sie Reports erstellen und Maßnahmen direkt aus dem Audit-Manager planen, ohne den Umweg über ONTIV Activity zu gehen.

Neue Funktionen für Verwalter

Sie können ab sofort für jeden Anwender die Verantwortlichkeiten ganz einfach verteilen. Vorher war dies nur mit einzelnen Aufgaben möglich. Zusammen mit der neu gestalteten und optimierten Kategorieverwaltung finden Sie diese Funktion jetzt links im Menü.

Mehr Kennzahlen im Prozessdesign

Hinter dem „Turtle“-Button in der Prozessansicht ist es nun möglich Arbeitsmittel, Leistungskennzahlen, Prozessziele und -chancen sowie Risiken und Revisionsgründe im Prozess zu hinterlegen.


Anwender risikolos entfernen

Wenn Sie Anwender deaktivieren möchten, weist das System Sie zukünftig darauf hin, wenn diese noch Gültigkeitsprüfungen durchführen sollten. So geht Ihnen kein Prüfprozess mehr verloren.

Umbenennung von „ungültig“ in „überfällig“

Bisher wurden Dokumente, die vom Gültigkeitsprüfer nicht bearbeitet wurden, nach Ablauf der Frist automatisch auf „ungültig“ gesetzt. Dies führte zu Verwirrung, da die Bezeichnung den Anschein erwecken konnte, der Prüfer hätte das Dokument aktiv bewertet. Aus diesem Grund erscheint als Status nun „überfällig“, wenn der Prüfer innerhalb der Frist das Dokument noch nicht geprüft hat.

Neue Kategorien zuordnen

Das Verwalten von Kategorien hat sich deutlich vereinfacht: In der Verwalteransicht können Sie nun mehrere Dokumente gleichzeitig verschieben.


Dies ist nur eine Auswahl der Änderungen und Verbesserungen des letzten Jahres. Eine ausführliche Aufzählung finden Sie in der ONTIV Suite oben rechts unter dem Info-Button. In ONTIV Q.Doc finden Sie die Liste außerdem links im Hauptmenü unter „Support und Hilfe“.

ONTIV Process

Schreibe einen Kommentar

Ferneinwahl

Oder rufen Sie an unter
+ 49 (0) 271 22 19 10

Demoversion ausprobieren

Kostenlos und unverbindlich

Kontakt

ONTIV GmbH
Sandstraße 53
57072 Siegen

Rufen Sie uns an!

Tel.: + 49 (0) 271 22 19 10
Montags bis freitags
9 Uhr - 12:30 Uhr
13 Uhr - 17 Uhr