ONTIV Solutions bietet Lösung zur Umsetzung der neuen ISO-Norm

Seit September 2015 gilt die neue ISO-Norm DIN ISO 9001:2015. Die Orientierung an dieser Norm für Firmen und Unternehmen bringt einige Änderungen mit sich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den neuen Anforderungen mit den ONTIV-Produkten ganz einfach gerecht werden.

Qualitätsmanagement zukünftig ohne Management-Handbuch

Die Flexibilität bei der Qualitätsmanagement-Dokumentation nimmt zu. Diese ist in Zukunft auf vielerlei Arten möglich. Ein QM-Handbuch wird nicht mehr explizit gefordert; stattdessen können die QM- Vorgaben auch innerhalb eines (webbasierten) Systems abgebildet werden. Auf moderne Weise erfüllen Sie dank ONTIV Q.Doc diesen Teil der neuen ISO-Norm. Es wird nicht länger zwischen „Dokumenten“ und „Aufzeichnungen“ unterschieden, stattdessen gibt es den Oberbegriff der „dokumentierten Information“. Diese wird mit ONTIV Q.Doc lebendig.

Strukturierte Prozessorientierung gemäß der neuen Norm

Die Priorität einer Prozesskomponente nimmt in der neuen Norm einen deutlich höheren Stellenwert ein. Ein prozessorientierter Arbeitsansatz sowie die Existenz eines Prozessmanagements werden gefordert. Bei ONTIV erfüllen Sie diesen Anspruch durch den Prozessdesigner ONTIV Process. Dieser hilft bei der Aufzeichnung und Modellierung von Abläufen, zeigt die erwarteten Ergebnisse auf und durchleuchtet gleichermaßen potenzielle Risiken und Fehlerquellen. Auch liefet er einen schnellen Überblick, welche Fachebreiche mit welchen Aufgaben betreut sind.

Wissensmanagement als Erfolgsbasis

Die Normanpassung fordert weiterhin den geplanten Umgang mit dem gesammelten Wissen eines Unternehmens. Beispielsweise sollen Informationen rund um die Durchführung von Prozessen oder qualitätsspezifische Anweisungen systematisch erfasst werden. Bei ONTIV sammeln Sie Ihr Wissen zentral mithilfe von ONTIV Social. Diese Social Media Komponente speichert Informationen nicht nur zuverlässig, sondern stellt sie bei Bedarf auch sämtlichen, befugten Mitarbeitern zur Verfügung. Hinsichtlich der Umsetzung eines Wissensmanagements räumt die Normen-Revision den Firmen genügend Freiräume ein. ONTIV Social bietet Ihnen die perfekte Basis für eine aktive Wissensarbeit.

Neue Forderung: Risikomanagement (Dokumentation von Schwachstellen)

Neu ist bei der ISO-Revision auch die Forderung nach einem Risikomanagement: Dem gewissenhaften und vorausschauenden Umgang mit Risiken wird eine höhere Wichtigkeit eingeräumt. Unternehmen sollten sich der Schwachstellen in Ihrem Hause bewusst sein und ihnen mithilfe von Kontrollmechanismen so gut wie möglich entgegen treten. In welcher Form dies zu geschehen hat, legt die neue Ordnung nicht explizit fest; eine Möglichkeit für Sie ist die Anwendung der ONTIV Message-App. Dieses Meldewesen befasst sich mit der Dokumentation von Risiken und potenziellen Fehlerquellen. ONTIV Message hilft Ihnen, sich im Hinblick auf das Risikomanagement der neuen ISO-Norm flexibel anzupassen.

Fit für die neue ISO-Norm dank ONTIV

Die Produkte von ONTIV richten sich nach den Vorgaben der neuen ISO-Norm und sorgen dafür, dass Sie die Richtlinien mithilfe der Software-Produkte spielend leicht einhalten. Die Kombination von ONTIV Q.Doc, ONTIV Social und den Apps ONTIV Process sowie ONTIV Message wappnet Sie zuverlässig für DIN ISO 9001:2015.

ISO-Normen, Qualitätsmanagement

Ferneinwahl

Oder rufen Sie an unter
+ 49 (0) 271 22 19 10

Demoversion ausprobieren

Kostenlos und unverbindlich

Kontakt

ONTIV GmbH
Sandstraße 53
57072 Siegen

Rufen Sie uns an!

Tel.: + 49 (0) 271 22 19 10
Montags bis freitags
9 Uhr - 12:30 Uhr
13 Uhr - 17 Uhr